Geologie virtuell
www.geovirtual2.cl

Geschichte der Geowissenschaften

Baronett Heinrich de La Beche: Der Geologische Beobachter

Historische Arbeiten
W.Griem, 2007, 2017
Der Geologische Beobacher - libro de la Beche


Beche: Geologie


Beche: Geologie


Forschungsschiff - de la Beche

Informationen

De la Beche, H. (1852): Der geologische Beobachter. von Carl Hartmann; - 657 Seiten, 304 Abbildungen auf 47 Tafeln; Verlag B.F. Voigt,  Weimar.

Das Buch "Der Geologische Beobachter" ein wichtiges Lehrbuch der Geologie, welches weite Bereiche de Geologie einschließt und einen guten Überblick über den Wissens-Stand von 1852 gibt

Das Buch richtet sich an alle Personen, welche in irgend einer Weise in Berührung mit Geologie kommen: Bergleute, Reisende, Ökonomen und Architekten.

De la Beche beschreibt in einer sehr direkten und anschaulichen Form verschiedene Situationen in der Geologie. Speziell in der Sedimentologie sind die Beschreibungen sehr genau und differenziert (Deltas, Gletscher, Ästuar) und für die damalige Zeit auf einem sehr hohem Niveau. Die Beschreibungen sind klar und die Schlussfolgerungen logisch, die Modele werden klar erläutert.

De la Beche wurde 1796 geboren, unternahm Reisen um 1819 in die Schweiz und nach Italien und war Mitglied der Royal Society. Während seines Aufenthaltes in der Schweiz erkannte er die Schichtung in verschiedenen temperierten Gewässern, und führte den Begriff "Termokline" im wissenschaftlichen Gebrauch ein. Beche führte viele Exkursionen in England durch, gründete dem "Geological Survey of Great Britain", wurde sein erster Direktor. Henry Thomas de la Beche starb im Jahre 1855.
siehe: Abbildungen La Beche  - Texte von La Beche

Publizierte Abbildungen:

1. Die Verwitterung der Gesteine:
Abbildung 1, Beschreibung auf Seite 31: Wollsackverwitterung (Beche, 1852)
Abbildung 2, Beschreibung auf Seite 31: Verwitterung eines Granites (Beche, 1852)
Abbildung 4, Beschreibung auf Seite 33: Verwitterung, Oberfläche eines Ganges (Beche, 1852)
Abbildung 8, Beschreibung auf Seite 37: Verwitterung und Bodenbildung (Beche, 1852)
Abbildung 10, Beschreibung auf Seite 45: Bildung von Tälern und Erosion (Beche, 1852)

2. Transport von Teilchen im Wasser:
Abbildung 13, Beschreibung auf Seite 50: Bergrutsch, in der Schweiz, Rossiberg (Beche, 1852)
Abbildung 14, Beschreibung auf Seite 50: Küstenerosion und Rutschungen (Beche, 1852)
Abbildung 15, Beschreibung auf Seite 51: Gravitationale Massenbewegungen (Beche, 1852)
Abbildung 16 y 17, Beschreibung auf Seite 53: Bildung eines Deltas (Beche, 1852)
Abbildung 26, Beschreibung auf Seite 63: Bildung von Mäandern (Beche, 1852)
Abbildung 28, Beschreibung auf Seite 65: Tal Erosion und Bildung von Wasserfällen (Beche, 1852)
Abbildung 30, Beschreibung auf Seite 67: Talbildungen und Tektonik (Beche, 1852)
Abbildung 32, Beschreibung auf Seite 68: Flusstäler und Tektonik (Beche, 1852)
Abbildung 36, Beschreibung auf Seite 74: Schwemmkegel (Beche, 1852)

4. Die Wirkung des Meeres auf die Küste:
Abbildung 40, Beschreibung auf Seite 84: Küstenerosion - Hohlkehlen (Beche, 1852)
Abbildung 41, Beschreibung auf Seite 84: Küstenerosion und Schichtung (Beche, 1852)
Abbildung 42, Beschreibung auf Seite 84: Erosion an der Küste und saigere Schichtung (Beche, 1852)
Abbildung 43, Beschreibung auf Seite 86: Erosion an der Küste (Beche, 1852)
Abbildung 44, Beschreibung auf Seite 86: Küsten Erosion (Beche, 1852)
Abbildung 45, Beschreibung auf Seite 86: Küsten Morphologie (Beche, 1852)
Abbildung 46, Beschreibung auf Seite 87: Bildung von Buchten (Beche, 1852)
Abbildung 47, Beschreibung auf Seite 87: Felsentore und ihre Bildung (Beche, 1852)
Abbildung 50, Beschreibung auf Seite 91: Fluss Barre (Beche, 1852)
Abbildung 55, Beschreibung auf Seite 96: Rippel und ihre Bewegung (Beche, 1852)

5. Verteilung der Sedimente und ihre Absetzung ohne die Gezeiten:
Abbildung 56, Beschreibung auf Seite 101: Das Nildelta (Beche, 1852)
Abbildung 59, Beschreibung auf Seite 111: Mississippi Delta (Beche, 1852)

6. Verteilung und Absetzung von Sedimenten in Gewässern und die Wirkung von Ebbe und Flut:
Abbildung 60, Beschreibung auf Seite 115: Ästuar (Beche, 1852)
Abbildung 65, Beschreibung auf Seite 126: Kontinentalplattform (Beche, 1852)
Abbildung 67, Beschreibung auf Seite 131: Ausbruch Untermeerischer Vulkan (Beche, 1852)

8. Einschluss von organischen Resten in Gesteinen:  
Abbildung 71, Beschreibung auf Seite 181: Atoll (Beche, 1852)
Abbildung 74, Beschreibung auf Seite 183: Atoll (Beche, 1852)
Abbildung 76, Beschreibung auf Seite 188: Riffbildungen (Beche, 1852)
Abbildung 82, Beschreibung auf Seite 196: Schichten nahe eines Atolls (Beche, 1852)
Abbildung 83, Beschreibung auf Seite 196: Querprofil eines Atolls (Beche, 1852)

9. Transport der Gesteine durch Eismassen:
Abbildung 85, Beschreibung auf Seite 209: Karte eines Gletschers (Beche, 1852)
Abbildung 86, Beschreibung auf Seite 209: Beispiel eines Gletschers (Beche, 1852)
Abbildung 87, Beschreibung auf Seite 209: Zeichnung eines Gletschers (Beche, 1852)
Abbildung 94, Beschreibung auf Seite 225: Gletscher am Ozean (Beche, 1852)
Abbildung 97, Beschreibung auf Seite 242: Erratische Blöcke (Beche, 1852)
Abbildung 102, Beschreibung auf Seite 254: Erratischer Block (Beche, 1852)


11. Vulkane und ihre Produkte
Abbildung 117, Beschreibung auf Seite 306: Vulkane, Kristallisation und Lava (Beche, 1852)
Abbildung 126, Beschreibung auf Seite 341: Morphologie von Gängen (Beche, 1852)
Abbildung 127, Beschreibung auf Seite 341: Hypabyssale Körper (Beche, 1852)
Abbildung 128, Beschreibung auf Seite 342: Magma Platznahme (Beche, 1852)
Abbildung 129, Beschreibung auf Seite 344: Blick auf den Vulkan Ätna, Text (Beche, 1852)
Abbildung 130, Beschreibung auf Seite 344: Profil Vulkan Ätna (Beche, 1852)
Abbildung 137, Beschreibung auf Seite 357: Kugelige Absonderungen an Basalten (Beche, 1852)
Abbildung 138, Beschreibung auf Seite 357: Profil durch einen Gang (Beche, 1852)
Abbildung 139, Beschreibung auf Seite 357: Basaltsäulen über anderen Gesteinen (Beche, 1852)
Abbildung 140, Beschreibung auf Seite 359: Basaltsäulen (Beche, 1852) [Text]
Abbildung 141, Beschreibung auf Seite 359: Details der Basaltsäulen (Beche, 1852)
Abbildung 142, Beschreibung auf Seite 359: Abgerundete Säulen (Beche, 1852)
Abbildung 143, Beschreibung auf Seite 359: Teilweise abgerundete Säulen (Beche, 1852)
Abbildung 144, Beschreibung auf Seite 360: Basaltsäulen von "Staffa" (Beche, 1852)

15. Untermeerische Wälder und Hebungen von Landmassen:
Abbildung 152, Beschreibung auf Seite 394: Küsten-Senkung, versunkene Wälder (Beche, 1852) [Text]
Abbildung 154, Beschreibung auf Seite 396: Küste und Hebungserscheinungen (Beche, 1852) [Text]
Abbildung 155, Beschreibung auf Seite 396: Gehobene Strand-Terrassen (Beche, 1852)
Abbildung 157, Beschreibung auf Seite 399: Hebung der Meeresküste (Nellys cove)
Abbildung 158, Beschreibung auf Seite 399: Küsten Hebungen (Beche, 1852)
Abbildung 159, Beschreibung auf Seite 399: Hebungen an der englischen Küste (Beche, 1852)

17. Bildung der Fossilführenden Gesteine:
Abbildung 176, Beschreibung auf Seite 424: Bohrmuschel (Beche, 1852)
Abbildung 193, Beschreibung auf Seite 449: Trockenrisse (Beche, 1852)
Abbildung 194, Beschreibung auf Seite 450: Fuß-Abdrücke und Trockenrisse (Beche, 1852)
Abbildung 195: Beschreibung auf Seite 450: Spuren eine Vogels (Beche, 1852)
Abbildung 196, Beschreibung auf Seite 450: Rippelmarken und Ozean (Beche, 1852) [Text]
Abbildung 197, Beschreibung auf Seite 451: Die Oberfläche von Rippel (Beche, 1852)
Abbildung 199, Beschreibung auf Seite 451: Marine Ablagerungen (Beche, 1852)


19. Litifikation und Tektonische Elemente
Abbildung 227, Beschreibung auf Seite 512, 568: Gänge und Lagerstätten (Beche, 1852) [Text]
Abbildung 233, Beschreibung auf Seite 528: Verschiedene Gesteine unterschiedliche Brüche (Beche, 1852)
Abbildung 234, Beschreibung auf Seite 528: Verschiedenes Bruchverhalten [Text]
Abbildung 235, Beschreibung auf Seite 528: Auslenkung der Brüche (Beche, 1852)
Abbildung 236, Beschreibung auf Seite 529: Falten und Schieferung (Beche, 1852)
Abbildung 237, Beschreibung auf Seite 529: Falten und Brüche (2) (Beche, 1852)
Abbildung 238, Beschreibung auf Seite 529: Falten und Brüche (2)  - (Beche, 1852)
Abbildung 239, Beschreibung auf Seite 529: Zwei Bruchsysteme (Beche, 1852)
Abbildung 240, Beschreibung auf Seite 529: Tektonisches Prisma (Beche, 1852)
Abbildung 252, Beschreibung auf Seite 542: Schichtung oder Bruch (Beche, 1852)

20. Spalten, Absonderungen und Falten:
Abbildung 273, Beschreibung auf Seite 562: Chronologie der Hydrothermal Gänge (Beche, 1852)[Text]
Abbildung 274, Beschreibung auf Seite 562: Aufspaltung von Gängen (Beche, 1852)
Abbildung 275, Beschreibung auf Seite 563: Ablenkung von Gängen (Beche, 1852)
Abbildung 284, Beschreibung auf Seite 568: Gänge und ihr Nebengestein (Beche, 1852)
Abbildung 285, Beschreibung auf Seite 568: Bildung von Gängen (Beche, 1852) [Text]



Texte:

Seite 82: Erosion an der Küste (Beche, 1852)
Seite 86: Erosion an der Küste (Beche, 1852)
Seite 87: Höhlen und Buchten (Beche, 1852)
Seite 194: Atoll Bildung (Beche, 1852)
Seite 341: Vulkan Ätna (Beche, 1852)
Seite 357: Der Basalt und seine Struktur (Beche, 1852)
Seite 394: Hebungen und versunkene Wälder (Beche, 1852)
Seite 396: Küstenhebungen, Beobachtungen (Beche, 1852)
Seite 398: Tektonische Hebungen (Beche, 1852)
Seite 399: Erosions-Diskordanz (Beche, 1852)
Seite 449: Fuß-Abdrücke von Tieren (Beche, 1852)
Seite 451: Rippelmarken und Ozean (Beche, 1852)
Seite 528: Unterschiedliches Bruchverhalten (Beche, 1852)
Seite 562: Chronologie von Gängen (Beche, 1852)
Seite 568: Bildung von hydrothermalen Gängen (Beche, 1852)

linea 300

Komplettes Zitat:
De la Beche, H. (1852): Der geologische Beobachter. Version in deutsch von Carl Hartmann; - 657 Seiten 304 Abbildungen in 47 Tafeln; Verlag B.F. Voigt,  Weimar. (Sammlung W. Griem)

Geschichte der Geowissenschaften
Allgemeine Geologie

Geschichte der geowissenschaften: Geologie
español - deutsch

Biografien der Autoren
1821: Reichetzer
1835: Karl C. Leonhard
1840: Petzholdt
1843: Carl Hartmann
1844: Beudant
1845: Ignacio Domeyko (Atacama)
1849: B. von Cotta
1850: C.F. Naumann, Geognosie
1851: H. Burmeister (deutsch)
1852: de la Beche
1852: Friedrich Quenstedt
1861: Rudolph Ludwig
1863: Roßmäßler
1863: Friedrich Schoedler
1864: Carl F. Naumann
1866: Carl Vogt
1867/69: Louis Simonin
1873: Lottner & Serlo
1875 Eduard Suess
1876/78: Charles Darwin
1877: F. Siegmund
1878: Julius Lippert
1879: Albrecht von Groddeck
1886: Krümmel
1886: F. Freiherr von Richthofen
1888: Karl Fritsch
1891: Hermann Credner
1897: Neumayr, Uhlig
1900: Treptow, Emil
1902: Hippolyt Haas
1904: Max Bauer
1907: Treptow, Bergbaukunde
1908: J. Walther
1909: R. Beck
1910: Eberhard Fraas
1912: E. Kayser
Wörterbuch, Begriffe

proxima página en geovirtual

Historische Werke in geovirtual.cl
Geschichte der Geowissenschaften

Geschichte der Geowissenschaften
Geschichte Allgemeine Geologie
Geschichte Paläontologie
Geschichte Tektonik
Geschichte Lagerstättenkunde
Inhalt Bergbau-Geschichte
Biografien der Autoren
Wörterbuch, Begriffe

Apuntes de geología, Exploraciones, tectónica
Einführung in die Geologie
Allgemeine Geologie (spanisch)
Tektonik (Spanisch)
Lagerstättenkunde (spanisch)
Virtuelles Museum: Geologie
Mineraliensammlung
Historische Abbildungen
Systematik der Tiere
Perioden und Zeiten
Zitatensammlung
Index in spanisch

Zitatensammlung in Geologie
Index - Wörter in der Geologie

www.geovirtual2.cl in deutsch: Geschichte, Atacama und Geologie

facebook
 
Ausdrücklich ist jegliche, nicht von den Autoren genehmigte,  Neuveröffentlichung untersagt. Dies gilt speziell für elektronische Publikationen: Nutzungsrichtlinien
© Wolfgang Griem (2017) - Todos los derechos reservados - alle Rechte vorbehalten
página anterior del geovirtual Geschichte der Geowissenschaften
Geologie in historischen Abbildungen
proxima página en geovirtual
Silberne Linie www.geovirtual2.cl

www.geovirtual2.cl - geovirtual in deutsch
Geologie
Apuntes
Apuntes Geología General
Apuntes Geología Estructural
Apuntes Depósitos Minerales
Apuntes Prospección
Perioden und Zeitalter (span.)
Virtuelles Museum: Geologie
Virtuelle Mineraliensammlung (span.)
Geologie - Zitaten-Sammlung (span.)
Index - Geologie (spanisch)
Virtuelles Museum, Geschichte
Eingang virtuelles Museum
Virtuelles Museum: Geologie
Virtuelle Mineraliensammlung (span.)
Index - Geologie (spanisch)
Systematik der Tiere (spanisch)
Geschichte der Geowissenschaften
Allgemeine Geologie historisch
Fossilien in historischen Illustrationen
Geschichte Lagerstättenkunde, Tektonik
Bergbau in historischen Illustrationen
Bergbau-Wörterbuch, Begriffe
Autoren der historischen Bücher
----
Illustrationen aus Chile
Atacama Region, Chile
Ein Streifzug durch Atacama
Sehenswürdigkeiten
Geschichte von Atacama
Historische Karten
Bergbau in der Atacama-Wüste
Eisenbahnen der Region
Flora Atacama
Tiere der Wüste
Atacama in Fotos / Atacama schwarzweiß
Karten / 3dimensionale Morphologie
Klima der Atacama Region
Links, Literatur, Büchersammlung
Namens- und Orts Register, Atacama
Inhalt in Listenform

www.geovirtual2.cl / Geschichte der Geowissenschaften und Bergbau / Geschichte der Allgemeinen Geologie
Historische Texte und Figuren in den Geowissenschaften: Bergbau, Geologie und Paläontologie
© Dr. Wolfgang Griem, Chile - alle Rechte vorbehalten  (Mail a Wolfgang Griem Uso de las páginas de geovirtual.cl y geovirtual2.cl)
Publiziert: 4.8.2019 / Aktualisiert: 4.8.2019
Mail a Wolfgang GriemEmail und Kontakt
Ver el perfil de Wolfgang Griem en LinkedInSiehe Linkedin Profil von Wolfgang Griem
Ausdrücklich ist jegliche, nicht von den Autoren genehmigte,  Neuveröffentlichung untersagt. Dies gilt speziell für elektronische Publikationen: Nutzungsrichtlinien
© Wolfgang Griem (2005, 2009) - Todos los derechos reservados - alle Rechte vorbehalten