Geologie virtuell
www.geovirtual2.cl

Geschichte der Geowissenschaften

De la Beche (1852): Chronologie von Gängen

Historische Arbeiten

W. Griem, 2020

Inhalt der Seite:
Abbildung
Abb. Info
Text
- - -
Seite +
Inhalt
mehr geovirtual

Informationen
Beche (1852): Ver­zweigung und Zer­splitterung von Gängen.

Elvan-dike - Ein Gang an dem Baum­aterial gewonnen wurde.

Foto/Scan - Digital Bearbeitet: (W.Griem, 2007); Beche, H. (1852) - Abbildung 273, Beschreibung auf Seite 360.

De la Beche, H. (1852): Der geologische Beobachter. Ins deutsche übersetzt von Carl Hartmann; - 657 Seiten, 304 Abbildungen in 47 Tafeln; Verlag B.F. Voigt,  Weimar.
[Sammlung W. Griem]

Die Abbildungen wurden mit einem HP Scanjet G3110 mit 600dpi eingescannt, danach mit Corel Draw - Photo Paint (v. 19) digital bearbeitet. Speziell Filter der Grau­stufen­verbesserung, Elimination von Flecken sowie Verbesserung der Schärfe wurden bei der Bild­bearbeitung angewandt (W. Griem 2020).

Die Texte wurden mit einer Pentax Kr-3 II digitalisiert und später mit ABBYY (v.14) verarbeitet und zur OCR vorbereitet. Fraktur­schriften wurden mit ABBYY Fine Reader Online in ASCII umgewandelt; "normale" Schriftarten mit ABBYY Fine Reader Version 14.
Die Texte wurden den heutigen Recht­schreib­regeln teilweise angepasst, es wurden erläuternde und orientierende Zeilen eingefügt (W. Griem, 2020).


Chronologie von Gängen: Beche, 1852
Gang Kreuzungen

Originaltext von De La Beche, 1852 in deutsch: : Seite 360
Die Chronologie von Gängen


Die Überzeugung von einer Reihenfolge von Spalten hat oft großes Interesse, während oft ganze Massen von Gesteinen verwerfen und verschieben und mit ihnen alle früher darin gebildeten und eingeschlossenen Spalten erscheinen, andere nur als bloße Spalten, so dass deren Wände nur sehr wenig aus ihrer frühem Stellung bewegt worden sind. In Fig. 273, einem Grundrisse aus der Gegend von St. Austell in Cornwall, ersieht man, dass die Granit-Grenze g, g so gut wie die Erzgänge l, l durch einen Rücken oder Quergang a b verworfen worden sind, während eine andere, aber später entstandene Spalte e-f das Ganze ohne Verwerfung durchsetzt.

Nicht selten zersplittern sich Spalten von nicht sehr bedeutender Länge, wenn man sie in einem horizontalen Durchschnitt betrachtet. Fig. 274 erläutert diese Zersplitterung oder Zertrümmerung. Der Hauptgang zertrümmert sich an seinem östlichen und westlichen Ende. Ob die Gänge m den Hauptgang treffen, ist durch die bergmännischen Baue noch nicht bekannt. Diese verschiedenen Gänge durchsetzen Elvans e, e und werden von später entstandenen Quergängen d, d durchsetzt.

Es muss hier in Beziehung auf Lager oder andere Vorkommen von Gesteinen von verschiedener Härte bemerkt werden, dass, wenn Spalten dieselben durchsetzen, der Beobachter einige Vorsicht anwenden muss, damit er nicht durch kleinere Erscheinungen veranlasst werde, anzunehmen, die Spalten, welche den Linien des Geringsten Widerstandes folgen, würden an härteren Gesteinen oder an Gesteinsgängen hinlaufen.

Wir wollen dies mit Hülfe von Fig. 275 erläutern. Es zeigt dieselbe eine von d nach e laufende Spalte, welche einen Elvangang ab trifft, woselbst die spaltende Kraft Widerstand fand, so dass der Elvan erst bei e durchsetzt werden konnte, worauf die Spalte von c nach e geradlinig fortsetzte. Es könnte gefolgert werden und ist auch in ähnlichen Fällen gefolgert worden, dass der Elvan, der eine Spalte ausfüllt, später als die Spalte d c gebildet und den letztem verworfen habe, während das Entgegengesetzte Tatsache ist.

 

Geschichte der Geowissenschaften
Allgemeine Geologie

Geschichte der geowissenschaften: Geologie
español - deutsch
---

Gänge und Gangkreuzungen
Gänge, Raumlage (Groddeck, 1879)
Lagergang und Gang (Kayser, 1912)
Gang mit Salband (Fritsch, 1888)
Gänge und Salband (Kayser, 1912)
Chronologie Gänge (Hartmann, 1843)
Chronologie, Kreuze (Cotta, 1849)
Gangschleppen, Schaaren (Cotta, 1849)
Chronologie, Diskordanz (Cotta, 1849)
Gangkreuzungen (Beche, 1852)
Verzweigungen (Beche, 1852)
Ablenkung von Gängen (Beche, 1852)
Gangkreuzungen (Vogt 1866)
Gangkreuzungen (Roßmäßler 1863)
Gangkreuzungen (Lottner 1873)
Gangkreuzungen (Groddeck, 1879)
Gangkreuzungen (Richthofen, 1886)
Schleppung Gänge (Lottner, 1873)
Schleppen von Gängen (Beck, 1909)
Gang-Desintegration (Lottner 1873)
Chronologie Gänge (Kayser, 1912)
Gangkreuzungen (Walther, 1908)
Arten der Kreuzungen (Beck, 1909)
Kreuzung von Gängen (Beck, 1909)
Gleich-Alte Gänge (Beck, 1909)
Auslenkung (Beck, 1909)
Auslenkung, Andreasberg (Beck, 1909)
Magmatischer Gang Auslenkung (Beck, 1909)
Tektonische Kontrolle (Beck, 1909)
Verästelnde Gänge (Ludwig, 1861)
Gang Gruppe (Fritsch, 1888)


Nächste Seite in www.geovirtual2.cl

Biografien der Autoren
De la Beche, 1852

Historische Werke in geovirtual.cl
Geschichte der Geowissenschaften

Geschichte der Geowissenschaften
Geschichte Allgemeine Geologie
Geschichte Paläontologie
Geschichte der  Lagerstättenkunde
Inhalt Geschichte der Tektonik
Inhalt Bergbau-Geschichte
Biografien der Autoren
Wörterbuch, Begriffe
Download Zentrum

Geschichte der Geologie
Profil durch einen Gang (Beche, 1852)
Basalt unterm Mikroskop (Neumayr, 1897)

Skript Tektonik (esp.)
Einfallen
Arten der Störungen
Tektonische Daten
Kompasse : Freiberger und Brunton
Chronologie tektonischer Elemente

Allgemeine Geologie (esp.)
Gänge
stock, Lakkolit, Gang

Skript Lagerstättenkunde (esp.)
Gangförmige Lagerstätten (esp.)

Virtuelles Museum (esp.)
Hydrothermale Gänge
Magmatische Gänge

www.geovirtual2.cl in deutsch: Geschichte, Atacama und Geologie
www.geovirtual2.cl

Literatur:

Ausdrücklich ist jegliche, nicht von den Autoren genehmigte,  Neuveröffentlichung untersagt. Dies gilt speziell für elektronische Publikationen: Nutzungsrichtlinien
© Wolfgang Griem (2019) - Todos los derechos reservados - alle Rechte vorbehalten

Vorherige Seite in www.geovirtual2.cl
Geologie in historischen Abbildungen
Geschichte der Geowissenschaften
Nächste Seite in www.geovirtual2.cl
Línea plateada en geovirtual2.cl

www.geovirtual2.cl - geovirtual in deutsch
Geologie
Apuntes
Apuntes Geología General
Apuntes Geología Estructural
Apuntes Depósitos Minerales
Apuntes Prospección
Perioden und Zeitalter (span.)
Systematik der Tiere (spanisch)
Virtuelles Museum: Geologie
Virtuelle Mineralien­sammlung (span.)
Geologie - Zitaten-Sammlung (span.)
Index - Geologie (spanisch)
Virtuelles Museum
Eingang virtuelles Museum
Virtuelles Museum: Geologie
Virtuelle Mineraliensammlung (span.)

Geschichte Geowissenschaften und Bergbau

Geschichte der Geowissenschaften
Allgemeine Geologie historisch
Fossilien in historischen Illustrationen
Geschichte Lagerstättenkunde
Tektonik, historische Betrachtungen

Bergbau in historischen Illustrationen
Bergbau-Wörterbuch, Begriffe
Autoren der historischen Bücher
Download Zentrum
Atacama Region, Chile
Ein Streifzug durch Atacama
Sehenswürdigkeiten
Geschichte von Atacama
Historische Karten
Bergbau in der Atacama-Wüste
Eisenbahnen der Region
Flora Atacama
Tiere der Wüste
Atacama in Fotos / Atacama schwarzweiß
Karten / 3dimensionale Morphologie
Klima der Atacama Region
Links, Literatur, Büchersammlung
Namens- und Orts Register, Atacama
----
Illustrationen aus Chile
Inhalt in Listenform

www.geovirtual2.cl / Geschichte der Geowissenschaften und Bergbau / Allgemeine Geologie
Historische Texte und Figuren in den Geowissenschaften: Bergbau, Geologie und Paläontologie
© Dr. Wolfgang Griem, Chile - alle Rechte vorbehalten  (Mail a Wolfgang Griem Uso de las páginas de geovirtual.cl y geovirtual2.cl)
Publiziert: 4.8.2019 / Aktualisiert: 4.8.2019, 5.7.2020
Mail a Wolfgang GriemEmail und Kontakt
Ver el perfil de Wolfgang Griem en LinkedInSiehe Linkedin Profil von Wolfgang Griem
Ausdrücklich ist jegliche, nicht von den Autoren genehmigte,  Neuveröffentlichung untersagt. Dies gilt speziell für elektronische Publikationen: Nutzungsrichtlinien
© Wolfgang Griem (2005, 2009) - Todos los derechos reservados - alle Rechte vorbehalten