Geologie virtuell
www.geovirtual2.cl

Geschichte der Geowissenschaften

R. Beck, 1909: Schleppung von Gängen

Historische Arbeiten
W.Griem, 2019
Schleppung von Gängen: Beck, 1909

Geschichte der Geowissenschaften
Geschichte Tektonik

Geschichte der geowissenschaften: Geologie
español - deutsch

Gänge und Gangkreuzungen
Gänge, Raumlage (Groddeck, 1879)
Lagergang und Gang (Kayser, 1912)
Gang mit Salband (Fritsch, 1888)
Gänge und Salband (Kayser, 1912)
Chronologie Gänge (Hartmann, 1843)
Chronologie, Kreuze (Cotta, 1849)
Gangschleppen, Schaaren (Cotta, 1849)
Chronologie, Diskordanz (Cotta, 1849)
Gangkreuzungen (Beche, 1852)
Verzweigungen (Beche, 1852)
Ablenkung von Gängen (Beche, 1852)
Gangkreuzungen (Vogt 1866)
Gangkreuzungen (Roßmäßler 1863)
Gangkreuzungen (Lottner 1873)
Gangkreuzungen (Groddeck, 1879)
Gangkreuzungen (Richthofen, 1886)
Schleppung Gänge (Lottner, 1873)
Schleppen von Gängen (Beck, 1909)
Gang-Desintegration (Lottner 1873)
Chronologie Gänge (Kayser, 1912)
Gangkreuzungen (Walther, 1908)
Arten der Kreuzungen (Beck, 1909)
Kreuzung von Gängen (Beck, 1909)
Gleich-Alte Gänge (Beck, 1909)
Auslenkung (Beck, 1909)
Auslenkung, Andreasberg (Beck, 1909)
Magmatischer Gang Auslenkung (Beck, 1909)
Tektonische Kontrolle (Beck, 1909)
Verästelnde Gänge (Ludwig, 1861)
Gang Gruppe (Fritsch, 1888)

Nächste Seite in www.geovirtual2.cl

Biografien der Autoren
Richard Beck

Skript Tektonik (esp.)
Einfallen
Arten der Störungen
Tektonische Daten
Kompasse : Freiberger und Brunton
Chronologie tektonischer Elemente
Gangkreuzungen

Skript Lagerstättenkunde (esp.)
Gangförmige Lagerstätten (esp.)

Virtuelles Museum (esp.)
Hydrothermale Gänge
Magmatische Gänge
Störungen in Fotos

Historische Werke in geovirtual.cl
Geschichte der Geowissenschaften

Geschichte der Geowissenschaften
Geschichte Allgemeine Geologie
Geschichte Paläontologie
Geschichte der  Lagerstättenkunde
Inhalt Geschichte der Tektonik
Inhalt Bergbau-Geschichte
Biografien der Autoren
Wörterbuch, Begriffe
Download Zentrum

español - deutsch

Foto/Scan - Digital bearbeitet: (W. Griem, 2019); Von: Richard Beck - Abbildung 76, Seite 192. Original Maße der Abbildung: 6 cm x 6 cm.

 

 

 

Beck, Richard (1909): Lehre von den Erzlagerstätten. - 2 Bände; Band 1: 540 Seiten, 250 Abbildungen, 1 Karte; Band 2: 542 Seiten, 318 Abbildungen;  Verlag Gebrüder Bornträger, Berlin
Sammlung W. Griem

Digitalisierung der Texte:
Das Buch wurde mit fotografischen Methoden eingescannt (Kamera Pentax KR2), hiernach graphisch aufgearbeitet (ABBYY Fine Reader, v. 14; und Corel Draw Photo Paint v.19). Die PDF Version wurde mit ABBYY oder PDF Exchange Editor Plus (v.8) endbearbeitet und erstellt.
Die Texte wurden teilweise an modernere Rechtschreibregeln angepasst.

www.geovirtual2.cl in deutsch: Geschichte, Atacama und Geologie

Richard Beck, 1909 Publiziert eine Situation der Schleppung eines Ganges: Schleppen wird als eine lokale Annährung beschrieben, Scharen als eine dauerhafte Annährung der Gänge.

Originaltext von Beck in deutsch:
Richard Beck (1909): p. 192

g) Räumliche Verhältnisse zweier Gänge zueinander.

Reißt eine Gangspalte noch einmal auf, nachdem sie vollständig gefüllt war, und nimmt die gewöhnlich an dem einen Salband manchmal auch in der Mittellinie des Ganges neu entstandene Kluft jetzt wiederum Absätze auf aus vielleicht stark von den früheren abweichenden Lösungen, so entstehen Doppelgänge, die aus recht verschieden beschaffenen Trümern zusammengesetzt sein können. So bestehen mehrere Gänge der Grube Himmelsfürst bei Brand im Erzgebirge aus einem weichen Trum, das der Edlen Blei- oder Braunspat Formation zugehört, und einem harten Trum, das der kiesig-blendigen Bleierz-Formation zuzurechnen ist. Ähnliches beobachtet man am Christian Stehenden auf Himmelfahrt bei Freiberg. Ein besonders lehrreiches Beispiel eines Doppelganges ist der berühmte Halsbrücker Spat bei Freiberg. Er besteht aus einem weichen Trum, bei dem unter den Gangarten dünnlagenförmig ausgebildeter Schwerspat und unter den Erzen ein silberarmer Bleiglanz vorwaltet, sowie aus einem harten Trum mit vorherrschendem, hornsteinartigem Quarz, silberreicherem Bleiglanz und edlen Silbererzen.

Diese beiden Haupttrümer gehen nach NW. zu im Grubenfelde von Churprinz Friedrich August Erbstollen bei Groß-Schirma auseinander und werden dort als gesonderte Gänge abgebaut, und zwar das weiche Trum unter dem Namen Drei Prinzen Spat, das harte unter der Bezeichnung Ludwig Spat (H. Müller). Halten sich zwei annähernd parallele Gänge im Allgemeinen voneinander getrennt und legen sich nur streckenweise zu einem Doppelgange aneinander, so sagt man, der eine Gang (a) schleppt sich an den anderen (b) (Fig. 76).
Bleiben sie nach ihrem Zusammentreffen dauernd in Verbindung, so „haben sie sich geschart“.  [hier weiter im Text]


linea 300
Ausdrücklich ist jegliche, nicht von den Autoren genehmigte,  Neuveröffentlichung untersagt. Dies gilt speziell für elektronische Publikationen: Nutzungsrichtlinien
© Wolfgang Griem (2019) - Todos los derechos reservados - alle Rechte vorbehalten
Vorherige Seite in www.geovirtual2.cl Geschichte der Geowissenschaften
Geologie in historischen Abbildungen - Geschichte Lagerstättenkunde
Nächste Seite in www.geovirtual2.cl
Silberne Linie www.geovirtual2.cl

www.geovirtual2.cl - geovirtual in deutsch
Geologie
Apuntes
Apuntes Geología General
Apuntes Geología Estructural
Apuntes Depósitos Minerales
Apuntes Prospección
Perioden und Zeitalter (span.)
Systematik der Tiere (spanisch)
Virtuelles Museum: Geologie
Virtuelle Mineraliensammlung (span.)
Geologie - Zitaten-Sammlung (span.)
Index - Geologie (spanisch)
Virtuelles Museum
Eingang virtuelles Museum
Virtuelles Museum: Geologie
Virtuelle Mineraliensammlung (span.)

Geschichte und Geowissenschaften und Bergbau

Geschichte der Geowissenschaften
Allgemeine Geologie historisch
Fossilien in historischen Illustrationen
Geschichte Lagerstättenkunde
Tektonik, historische Betrachtungen

Bergbau in historischen Illustrationen
Bergbau-Wörterbuch, Begriffe
Autoren der historischen Bücher
Download Zentrum
Atacama Region, Chile
Ein Streifzug durch Atacama
Sehenswürdigkeiten
Geschichte von Atacama
Historische Karten
Bergbau in der Atacama-Wüste
Eisenbahnen der Region
Flora Atacama
Tiere der Wüste
Atacama in Fotos / Atacama schwarzweiß
Karten / 3dimensionale Morphologie
Klima der Atacama Region
Links, Literatur, Büchersammlung
Namens- und Orts Register, Atacama
----
Illustrationen aus Chile
Inhalt in Listenform

www.geovirtual2.cl / Geschichte der Geowissenschaften und Bergbau / Tektonik
Historische Texte und Figuren in den Geowissenschaften: Bergbau, Geologie und Paläontologie
© Dr. Wolfgang Griem, Chile - alle Rechte vorbehalten  (Mail a Wolfgang Griem Uso de las páginas de geovirtual.cl y geovirtual2.cl)
Publiziert: 1.9.2019 / Aktualisiert: 1.9.2019
Mail a Wolfgang GriemEmail und Kontakt
Ver el perfil de Wolfgang Griem en LinkedInSiehe Linkedin Profil von Wolfgang Griem
Ausdrücklich ist jegliche, nicht von den Autoren genehmigte,  Neuveröffentlichung untersagt. Dies gilt speziell für elektronische Publikationen: Nutzungsrichtlinien
© Wolfgang Griem (2005, 2009) - Todos los derechos reservados - alle Rechte vorbehalten