Atacama virtuell
www.geovirtual - deutsch

Bergbau in der Atacamawüste und in der Atacama Region, Chile

Bergwerke von Chañarcillo und Juan Godoy

Museo Virtual, Atacama
W. Griem, 2015

pic Pueblo Chanarcillo
Chañarcillo heute - touristischer Rundgang
Die Ruinen vom ehemaligen Dorf Juan Godoi zeigen noch Heute die Größe und Bedeutung der Siedlung.

Las minas de Chañarcillo y Juan Godoi
Die Bergwerke heute
Bergwerk Dolores 1 - Dolores 3 - Descubridora
Bocona - Santa Rosa.
Von den bekannten und Mystischen Bergwerken ist fast nichts übrig geblieben. _ Hier soll versucht werden etwas zu erhalten. . .

Geología de Chañarcillo PIC
Geologie von Chañarcillo (San Roman, 1894)

Historische Beschreibungen der Minen

Der "Manto":

El manto en general
Manto de los Bolados
Manto de los Cobos
Las Guías
Minen der Gänge Colorada und
San Francisco

Geologie des Ganges Colorada, Domeyko (1846)
Valenciana Cobriza
Esperanza
Colorada
Desempeño
Bocona
San José und San Francisco
Mine Descubridora 1 | 2

Cementerio de Chañarcillo, Juan Godoi
Friedhof
Der Friedhof von Juan Godoi und de Chañarcillo Minen

Historia
Geschichte von Chañarcillo

Pic Estadistica Lomas Bayas
Statistiken
General - 1869 - 1876

Cartas de Chañarcillo
Karten von Chañarcillo

Karte von Domeyko (1903)
Karte der Schürfrechte (1862)
Karte Dolores 3ra
Geologisches Profil
Profil von Domeyko
Profil der Mine Candelaria

3 dimensionales Gittermodel der Morphologie des Bereiches

Geologische Literatur über Chañarcillo

Pic listado Lomas Bayas
Liste der Schürfrechte und weitere Information
Die Liste der Schürfrechte der Minen von Chañarcillo sowie weitere Informationen. . .

Ferrocarriles de Chañarcillo, Atacama
Die Eisenbahn von Chañarcillo
Pabellón- Chañarcillo
Hier etwas besser in spanisch

Registros de Chañarcillo
Historische Quellen
Historische Texte
Domeyko in Chañarcillo
Beschreibung von Kunz (1890)
Gilliss (1851): Bergleute in Chañarcillo


Historische Bilder:
Generelle Ansicht (por A. Pissis)
Mine Dolores 1

Bergbau in Atacama
Touristischer Streifzug
Namen und Orte in Atacama

Pictograma: Minería en Atacama - geovirtual2.cl
español / deutsch

 

www.geovirtual2.cl
Virtuelles Museum
Streifzug durch Atacama
Sehenswürdigkeiten in Atacama
Fotos Atacama
Geschichte von Atacama
Bergbau in Atacama

Liste der Bergbaudistrikte
Einführung Bergbau Atacama
Chañarcillo
Tres Puntas
Cerro Blanco (Ag-Cu)
Inca de Oro (Au, Cu)
Lomas Bayas (Ag)
Puquios - Carrera Pinto
Cachiyuyo de Llampos
Jarillas
Carrizal Alto (Cu)

Tiere der Atacamawüste
Klima der Atacama Region
Geologie (span.)
Mineraliensammlung  (span.)
Jahre zwischen 1830 und 1920
Bergbau in historischen Quellen
Geologie in historischen Quellen
Paläontologie und Fossilien

 

Weitere Seiten
Bergbau in historischen Quellen
Historische Bilder Chile - Atacama
Atacama in Fotos
Bilder S/W aus Atacama

Mehr Bergbau
Bergbau in Atacama
Bergbau monochrom
Historische Bergwerke
Bergbaugeschichte

Geschichte & Industrie, Atacama
Eisenbahn
Bergbaudistrikte
Salpeter
Bergbau 1830 - 1920
Geschichte Atacama
Büchersammlung Atacama

Introduktion: Die Bergwerke von Chañarcillo
Eines der wichtigsten Silbererzbergwerke um 1860 war sicherlich das in der Atacama-Wüste gelegene Chañarcillo. Der Bereich ist noch heute ein wichtiger Zeitzeuge für die Bergbaugeschichte der Atacama Region. Ein relativ "moderner Bergbau" wurde in der zum Teil noch unerforschten Atacama-Wüste installiert. Eisenbahn, Dampfmaschinen waren die Hauptenergiequelle.

Die Seiten über Chañarcillo im "Museo Virtual" sollen ein wenig die Geschichte über diese sehr bedeutenden Silberbergwerke in der Atacama-Region erhellen. Chañarcillo und Juan Godoi (heute Godoy), wie die Ortschaft am Fuße der reichen Silberminen genannt wurde, stellen bis heute in Chile, insbesondere in der Region Atacama, ein Symbol für Reichtum, wirtschaftliche und technische Entwicklung, aber auch für totales Scheitern dar. Zwischen den Jahren 1832 und 1890 katapultierten die reichen Silbererzvorkommen die von den damaligen Industriezentren weit entferne Atacama-Region in die erste Riege der internationalen Bergbauregionen.  Atacama wurde Teil der industriellen Entwicklung und einer frühen Globalisierung. In den Seiten der geschichtlichen Entwicklung wird in chronologischer Reihenfolge auf die wichtigsten Ereignisse eingegangen (HIER). Die touristischen Seiten zeigen die aktuelle Situation des Bereichs - insbesondere der immer wiederkehrende Kontrast zwischen Wüste und den letzten Ruinen der Bergbaustadt inmitten dem "nichts" (heute).
Weiterreichende Informationen über die Bergwerke, alte Karten etc. gibt es im Modul "Minenregister". Neben einer Auflistung aller Minenbetriebe werden auch einige Produktionsdaten veröffentlicht. Es existieren einige historische Texte über die soziale Situation und Lebensgewohnheiten in Chañarcillo, so zum Beispiel der von Gilliss, 1855 über die Schlepper und Hauer aus den Minen.
Wie allgemein bekannt waren die letzten 150 Jahre durch eine rasante industrielle Entwicklung und technische Fortschritte gekennzeichnet. So zum Beispiel die äquivalente Menge  von in aller Welt produziertem Feinsilber im Jahre 1850 fördert Chile alleine heutzutage in einem Jahr (Es ist hier anzumerken, dass in Chile zur Zeit der Kupfer- und Goldbergbau eine wesentlich wichtigere Rolle spielen - Chile war 2003 auf dem 6 Platz der Weltsilberförderung). Die jährliche Silbergewinnung in Chañarcillo, welche für damalige Verhältnisse fast unvorstellbar war - so zum Beispiel die des Jahres 1869 - stellt gerade mal 3,4% der heutigen Jahresförderung von Feinsilber in Chile dar.

 



Information:
Ort: Chañarcillo, Juan Godoi oder Juan Godoy
Comuna Copiapó, Region Atacama
Lage UTM: E360.490 / N69.22.780
Höhe: 880 m
Lage: 50 km al S (Luftlinie) de Copiapó.
Straße: 73 kms de Copiapó
Status: Stillgelegt und verlassen
Mineralisation: Ag (Silber) in Gängen und Schichtgebunden.

Carta Juan Godoy y Chañarcillo

Estación Ferrocarril, Chañarcillo Pueblo Juan Godoy, Chañarcillo Mina Dolores 3, Chañarcillo Mina Dolores 1, Chañarcillo Mina Santa Rosa, Chañarcillo Mina Descubridora, Chañarcillo Mina Colorada, Chañarcillo Mina Bocona, Chañarcillo Mina Constancia, Chañarcillo Karte des Bereiches von Chañarcillo - heute
Ausdrücklich ist jegliche, nicht von den Autoren genehmigte,  Neuveröffentlichung untersagt. Dies gilt insbesondere für elektronische Publikationen: Nutzungsrichtlinien.
Falls Sie über alte Fotos, oder sonstiges (historisches) Material der Atacama Region verfügen würden wir uns sehr freuen dieses in unseren Seiten implementieren zu dürfen: Kontakt
a la página anterior

Bergbau in Atacama - Touristischer Streifzug Atacama
Atacama: Namen und Orte

a la página siguiente




linea plateada

 

 

www.geovirtual2.cl - geovirtual in deutsch

Apuntes
Apuntes Geología General
Apuntes Geología Estructural
Apuntes Depósitos Minerales
Periodos y épocas
Módulo de referencias - geología
Índice principal - geología

Eingang Museo virtual
Geologischer Rundgang
Minerale
Sistemática de los animales
Geschichte der Geowissenschaften
Bergbaugeschichte
Fossilien in historischen Abbildungen
Suchbegriffe Geologie
----
Retratos Chile - Atacama

Ein Streifzug durch Atacama
Sehenswürdigkeiten
Geschichte von Atacama
Historische Karten
Bergbau in der Atacamawüste
Eisenbahnen der Region
Flora Atacama
Tiere der Wüste
Atacama in Fotos / Atacama in s/w
Karten / 3dimensionale Morphologie
Klima der Atacama Region
Links, Bücherliste Atacama & Büchersammlung
Namen und Orte in Atacama

sitemap - Auflistung aller Seiten  - Inhalt in Listenform - Información sitio geovirtual.cl

 

 

www.geovirtual2.cl / sitemap / virtuelles Museum Atacama / Geschichte von Atacama / Bergbaugeschichte
Bergbaugeschichte Atacama, Chile - Piktogramm
© Dr. Wolfgang Griem, Copiapó - Atacama Region, Chile
Veröffentlicht: 20.12.2015
mail - Kontakt
Der Autor: Hier mehr Informationen: Google+
Alle Rechte vorbehalten

Jegliche Vervielfältigung muss vom Autor genehmigt werden: Nutzungsrichtlinien